Halion 6.4: Looping

Alles zu HALion 6 und HALion Sonic 3
Post Reply
Pit-Lip
New Member
Posts: 4
Joined: Mon Dec 31, 2018 11:23 am
Contact:

Halion 6.4: Looping

Post by Pit-Lip »

Liebe Experten,

irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch. Das Handbuch hilft mir da gerade auch nicht weiter.

In Halion 6.4 habe ich ein Sample geladen, was mit einem einfachen Loop ausgestattet werden soll.
Das Sample selbst liegt in 24bit/96kHz vor und ist rund 10 s lang. Der Ton einer gedeckten Pfeife ist um die geradzahligen Obertöne beraubt, das ist bekannt. Ich möchte den Loop relativ nach an den Punkt beginnen lassen, nachdem sich die Pfeife "beruhigt" und ihren Arbeitspunkt gefunden hat, also nach ca. 2,5 s. Dort habe ich den grünen Marker gesetzt, wobei mir das Tool oben "Zero-Crossing" entsprechend den Nulldurchgang finden läßt.
Ende des Loops liegt im Originalsample entsprechen weit hinten, was man auch am rechten Marker sehen kann (auch da mit Zero-Tool) gefunden.

Drücke ich nun auf das kleine e so wird der zu loopende Bereich grün eingefärbt und schon mal draufgerechnet. Wunderbar.


Das Crossfade-Tool ermöglicht jetzt was es soll. Sehr hilfreich.

Die Hörprobe vermittelt aber einen ganz anderen Eindruck. Das Sample läuft durch, verschmilzt ohne Knackser zum Loopstart und hat dann nach ca. einer halben Sekunde eine deutliche Reduzierung der Lautstärke zur Folge.

Was mache ich da falsch?

Danke für jeden Tip!
Pit
Attachments
Sample-cut-03.jpg
(260.07 KiB) Not downloaded yet
Sample-cut-02.jpg
(300.3 KiB) Not downloaded yet
Sample-cut.jpg
(259.45 KiB) Not downloaded yet

Post Reply

Return to “Halion 6 | Halion Sonic 3”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest